72.167 Bürger*innen haben bereits unterschrieben

für besseren Artenschutz in Niedersachsen

post-img

Danke an alle, die das Volksbegehren bislang unterschrieben und fleißig Unterschriften gesammelt haben! 72.167 gültige Unterschriften hat die Landeswahlleiterin zum Stichtag 1. September gemeldet. Damit sind seit dem 1. August weitere 26.755 neue Unterschriften hinzugekommen. Das wollen wir weiter toppen und werden mit unseren Aktionswochen im Herbst für das Volksbegehren werben.

So beginnen wir passend zur Rückkehr der FridaysforFuture-Demo am 25. September mit einer Klima-Aktionswoche, in der wir auf den engen Zusammenhang zwischen intakter Natur und Klimakrise hinweisen. Anfang Oktober legen wir den Fokus dann auf unsere wichtigsten Erntehelfer: die Bienen und Insekten, die rund 80 Prozent unser heimischen Wild- und Nutzpflanzen bestäuben. Vor allem auf Wochenmärkten, vor Bäckereien und Supermärkten werden wir verstärkt präsent sein und Unterschriften sammeln, um zu zeigen: Ohne die Bestäubungsleistung der Insekten gäbe es einen Großteil unserer Obst- und Gemüsefrüchte nicht.

Wer noch nicht unterschrieben hat oder noch Freunde, Bekannte und Verwandte kennt, die gerne noch unterschreiben möchten: Hier sind kostenfrei Unterschriftenbögen zu bestellen: https://www.artenvielfalt-niedersachsen.jetzt/material/